Interkulturelle Kommunikation und Zusammenarbeit

Erfolgreich auf dem internationalen Parkett
Andere Länder, andere Sitten. Auch und gerade in der Geschäftswelt, wo internationale Kontakte zum Alltag gehören. Dort treffen die verschiedensten Kommunikationsformen und Arbeitsweisen aufeinander. Leicht kommt es zu Missverständnissen und Konflikten, die signifikante wirtschaftliche Nachteile zur Folge haben können.

Die interkulturelle Kommunikation und Zusammenarbeit stellen alle Beteiligte vor besondere Herausforderungen. Nur wer die Regeln und Normen, Werte und Handlungsweisen anderer Kulturen versteht und akzeptiert, wird im internationalen Geschäft erfolgreich sein.

In diesem praxisorientierten Seminar erwerben die Teilnehmenden umfassende interkulturelle Kompetenz. Sie lernen die grundlegenden Konzepte und Methoden der interkulturellen Kommunikation und Zusammenarbeit kennen und anwenden.

Seminarziele und Nutzen

Die Teilnehmenden erwerben das Rüstzeug, um sich rasch auf die unterschiedlichsten Kulturen einzustellen und sich erfolgreich in anderen Kulturkreisen zu bewegen. Erprobte Methoden und Verhaltensweisen helfen ihnen, ihr internationales Engagement geschäftlich, wirtschaftlich und zwischenmenschlich erfolgreich zu gestalten - von der Mitarbeit in internationalen Teams oder deren Führung bis zur Verhandlungsführung mit Angehörigen anderer Kulturen.

Teilnehmer und Seminarinhalte

Teilnehmer (mindestens 4, maximal 10):
Das Seminar richtet sich an Führungs- und Fachkräfte international tätiger Unternehmen und Organisationen, die mit Personen aus anderen Kulturkreisen zusammenarbeiten oder sich auf internationale Aufgaben vorbereiten wollen.

Seminarinhalte:

  • Was heißt Kultur?
  • Besonderheiten der eigenen Kultur erkennen
  • Sich des Einflusses der Kultur bewusst machen
  • Kulturdimensionen - Klassifizierung nationaler Kulturen
  • Wie kann ich interkulturelle Kompetenz entwickeln und trainieren?
  • Vorurteile und Stereotypen erkennen
  • Komponenten interkultureller Kommunikation
  • Bedeutung und Barrieren von Kommunikation
  • Verbale- und non-verbale Kommunikation
  • Low-Context- und High-Context-Kommunikation
  • Interkulturelle Kommunikation in Teams
  • Chance und Risiken in multinationalen Teams
  • Wie kann ich Missverständnisse erkennen und vermeiden?
  • Wie man mit Menschen aus anderen Kulturen erfolgreich verhandelt?
  • Erfolgsfaktoren: So erkenne und vermeide ich interkulturelle Fallstricke
  • 
Die Teilnehmenden haben die Gelegenheit, ihr individuelles interkulturelles Profil zu erstellen und mit einer Kultur ihrer Wahl zu vergleichen.


Die Teilnehmenden haben die Gelegenheit, ihr individuelles interkulturelles Profil zu erstellen und mit einer Kultur ihrer Wahl zu vergleichen.

Seminarmethoden

Seminarmethoden:

  • Input-Vorträge mit zahlreichen Praxisbeispielen
  • Diskussionen und Erfahrungsaustausch
  • Gruppenaufgaben zur Erarbeitung von Lösungen zu konkreten Fragestellungen
  • Rollenspiel: Internationale Verhandlungsführung mit unterschiedlichen Kulturen

 
Trainer:


Konrad Fassnacht, Experte für Distance Management, Distance Leaderhip und interkultureller Zusammenarbeit mit langjähriger internationaler Praxiserfahrung in zahlreichen Ländern auf der ganzen Welt.
 
Dauer des Seminars: 2 Tage
 
Unser Vorgehen:

  • Klärung der konkreten Anforderungen und Zielstellungen mit dem Auftraggeber
  • Abfrage der Erwartungen und Anforderungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor dem Seminar
  • Vorab-Informationen zur Vorbereitung auf das Seminar
  • Anpassung des Seminars an die Zielstellungen und die konkrete Situation des Auftraggebers und an die Erwartungen und Anforderungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Interaktive Durchführung des Seminars mit der Erarbeitung konkreter Lösungen
  • Nachbereitung aller Seminarergebnisse
  • Bereitstellung von ergänzenden und individuelle zusammengestellten Materialien für die Teilnehmenden sowie auf Wunsch eine virtuelle Gruppenarbeit zur Unterstützung des Transfers in die Praxis
  • Betreuung beim Praxistransfer per Telefon und E-Mail
  • Nach 4 Wochen optionales Treffen im virtuellen Klassenzimmer zur Nachbesprechung

  • Inhouse-Seminar



    Sie benötigen mehr Informationen 
zu dem Seminar oder wünschen ein unverbindliches Angebot? 



    Rufen Sie uns an 
(07262/6100-10) 
oder verwenden Sie unser 
Kontaktformular.

  • Offenes Seminar

    

Sie wollen an einem offenen Seminar teilnehmen und benötigen genauere Informationen? 

Angebote zum Thema Interkulturelle Kommunikation 
und Zusammenarbeit
 
finden Sie bei der FCT Akademie.